MEINE PERSON

0449Sabina PerotGelernte dipl. Arch. ETH und Primarlehrerin. Seit 20 Jahren mit eigener Praxis für Atlaslogie (Verbandsmitglied SVFA). Mehrjährige Ausbildung zur Leiterin von systemischen Aufstellungen.

Verheiratet, drei Söhne

Meine Begeisterung für Atlaslogie entstand 1994 als ich wegen starker Beschwerden im Kopf- und Nackenbereich mit dieser Methode in Kontakt kam. Die nachhaltige Verbesserung, die sich auf schulmedizinischem Weg zuvor nicht eingestellt hatte, beeindruckte mich derart, dass ich Feuer fing und mich zur Atlaslogistin ausbilden liess.

Seit 1997 praktiziere ich mit viel Erfolg und noch mehr Freude. Und erlebe täglich, wie die Atlaslogie auch in schwierigen Situationen zum verbesserten Wohlbefinden beiträgt.

Das Familienstellen erlebe ich als sehr wirksame Methode, die bei gesundheitlichen oder privaten Fragen, aber auch in beruflichen Angelegenheiten, innere Klarheit schafft. Aufstellungsarbeit bringt blockierte Energien in Fluss, führt zu einem Gefühl der Erleichterung und ermöglicht, sich mit handfesten nächsten Schritten dem eigenen Dasein kraftvoll zuzuwenden.

Seit bald fünf Jahren führe ich Einzelaufstellungen in meiner Praxis oder im Rahmen von Tagesworkshops durch.

Ich unterstütze Sie gerne dabei, Veränderungen anzugehen.